Herzgesteuert.

Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es mal länger funktioniert hätte.
Weiterhin kein Internet bei mir, jetzt sitze ich bei meinen Eltern und hoffe, dass sie noch ein wenig länger weg bleiben; wenn sie wiederkommen, wird es hier mit der Ruhe vorbei sein.

Wirklich zu sagen habe ich momentan allerdings auch nichts.
Die Woche ging eigentümlich schnell vorbei und ich frage mich, was ich eigentlich gemacht habe, außer faul rumzuliegen und dem Regen beim Regnen zuzusehen.
Wahrscheinlich wirklich nichts.
Ich bin froh, wenn das ab September dann auch vorbei ist, selbst, wenn mich das zu Anfang und auch im weiteren Verlauf wahrscheinlich auch nerven wird.
September - kaum zu glauben, dass die Zeit dann doch so schnell umging. Aber gut, ich war die meiste Zeit ja durchaus beschäftigt, wenn auch nur mit dem Hund (der mir immernoch immens fehlt, bei mir daheim).
Jetzt gibt es nichts mehr außer purer Wartezeit.
Und wie erwähnt, wirklich passieren will nichts, sonst hätte ich ja was, worüber ich schreiben könnte.

Ich könnte natürlich was dazu sagen, dass wir uns in letzter Zeit so oft so verhältnismäßig heftig in die Haare kriegen; aber das ist ja eigentlich genau der Punkt - für mich ist danach alles gegessen. Erledigt.
Für dich nicht; für dich endet ein Streit nicht mit der letzten gefauchten Silbe oder dem Türenknallen vom Bad oder was auch immer, für dich geht es danach weiter.
Ich bin durch, wenn ich mich abgeregt habe und ruhiger geworden bin.
Aber ich muss vorher ein bisschen wegflippen, damit ich eine Sache beenden kann, ich kann das nicht wie du, dass ich der Konfrontation am liebsten aus dem Weg gehen würde.
Natürlich könnte ich auf den ganzen Zank in Bezug auf solche vollends banalen Themen auch verzichten; aber wenn mich etwas ärgert, dann will ich das sagen können. Und ich will, dass du Antwort gibst, am liebsten genauso lautstark, dass wir uns ein paar Minuten lang anschreien und vielleicht ein paar Sachen durch die Gegend werfen und es dann gut sein lassen. Danach ist alles gut, weil alles an Wut raus ist und die Standpunkte geklärt sind.
Finde ich.
- Warum siehst du das nicht so?
Weil du Steinbock bist vielleicht.
Oder weil du vernünftig bist und sachlich und ein Kopfmensch. Andererseits - dann müsstest du ja verstehen, dass ich das so nicht kann; weil ich kein Kopfmensch bin. Und eigentlich auch kein Bauchmensch. Ich entscheide alles mit dem Herzen, glaube ich, und das macht die Dinge vermutlich kompliziert. Weil das Herz den Kopf nicht nachvollziehen kann und der Kopf das Herz umgekehrt für zu leidenschaftlich hält.
Deswegen geraten ja auch Koutaro und Akaba ständig in Streit.
Das sind zwei vollkommen gegenläufige Prinzipien. - Das ist mir auch klar, jetzt, aber wenn es Streit gibt, denkst du, dann hab ich das im Kopf? Dann ärgert mich, dass du dich nicht richtig wehrst, dass du womöglich gar nichts sagst, dass du kühl bist.
So wie gestern, als ich das ganze Bett leergefegt habe und du gar nichts gesagt hast, nichts gemacht hast, außer diesen Gesichtsausdruck aufzulegen, der mir sagt, dass du es kindisch findest, wie ich reagiere. Dass du nicht findest, dass uns eine solche Aktion weiterbringt. Das weiß ich auch; aber es tut mir gut.
Genau wie es mir gut tut, meine Meinung immer und immer wieder deutlich zu machen und zu verteidigen.
Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich dich liebe.
Und das änder auch nichts an der Tatsache, dass ich im Zorn verletztlich bleibe oder es vielleicht besonders werde; wenn du solche Dinge sagst wie das gestern, dann trifft mich das. Wahrscheinlich mitten in Herz, weil ich mein Herz immer nach außen trage, vor allem vielleicht im Streit.

Und jetzt sitze ich also hier und warte, dass meine Leute zurückkommen, wünsche mir aber andererseits, dass es noch lange dauert bis dahin; damit ich noch ein bisschen Ruhe habe.

"Dass du immer so viel powern musst, Mann!"
Ja Mann, vielleicht hast du Recht, Alter ey.
Aber ich kann und will keinen Gang runterschalten. Weil ich dabei bleibe, dass man alles von ganzem Herzen machen muss, um es wirklich zu erleben. Ich will nichts Halbes, und ich will immer ganz bei einer Sache sein.
Daran änderst auch du nichts, Kenny, zumal du doch eh selbst nicht besser bist. Aber als Widder darf man das wohl. - Bist du überhaupt Widder?
Meine Güte, als würde ich ernsthaft was drauf geben.

Aizen ist übrigens auch Zwilling.
Wir sehen, es liegt noch Großes vor mir.
19.8.10 11:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen












































Gratis bloggen bei
myblog.de